Steigerung des Werts Ihrer Anlage über die empfohlene Haltedauer.

Der Teilfonds investiert mindestens 75 % seines Vermögens in Aktien von Unternehmen, die in EU-Mitgliedstaaten, die den Euro als nationale Währung verwenden, ansässig sind oder den größten Teil ihrer Geschäftstätigkeit dort ausüben.

Der Teilfonds setzt Derivate zur Reduzierung verschiedener Risiken, für eine effiziente Portfolioverwaltung und zum Zwecke von (Long- oder Short-) Engagements in verschiedenen Vermögenswerten, Märkten oder anderen Anlagemöglichkeiten (einschließlich Derivaten mit Schwerpunkt auf Aktien und Devisen) ein.

Referenzindex: Der Teilfonds wird unter Bezugnahme auf den MSCI EMU Index aktiv verwaltet und versucht, diesen zu übertreffen. Der Teilfonds ist hauptsächlich in Emittenten des Referenzindex engagiert. Allerdings erfolgt die Verwaltung des Teilfonds nach Ermessen des Anlageverwalters, der in Emittenten investiert, die nicht im Referenzindex enthalten sind. Der Teilfonds überwacht das Risikoengagement in Bezug auf den Referenzindex. Es ist jedoch davon auszugehen, dass der Teilfonds wesentlich vom Referenzindex abweicht.

Managementverfahren: Der Anlageverwalter verwendet eine Kombination aus Gesamtmarktdaten und Fundamentalanalyse einzelner Emittenten, um Aktien mit besseren langfristigen Aussichten zu identifizieren.

Detaillierte Produktangaben

Unsere Fonds sind mit einem Kapitalverlustrisiko verbunden und bieten keine Performancegarantie.