KBI GLOBAL ENERGY TRANSITION FUND
ISIN: IE00BKLH2363 - Aktien
per 19/04/2024
NIW Fondsvolumen
17,190 EUR 1.314,79M EUR

Ein Aktienfonds, der in Unternehmen investiert, die Lösungen für die weltweit wachsende Nachfrage nach sauberer Energie bieten.

  

Der Fonds konzentriert sich auf die drei Bereiche Energieeffizienz, erneuerbare Energien und Versorger.

   

Der KBI Global Energy Transition Fund ist ein Finanzprodukt, das ESG Charakteristika gemäß Artikel 8 der Offenlegungsverordnung bewirbt.

 

Der Fonds zielt auf die höchstmögliche Rendite für seine Anteilseigner ab und investiert zu diesem Zweck in erster Linie in Aktien von internationalen Unternehmen, die im Energiewendesektor tätig sind.
Der Fonds investiert überwiegend in Aktien von Unternehmen, die an anerkannten Börsen weltweit gehandelt werden und die nach Ansicht des Anlageverwalters auf Ebene des Gesamtportfolios einen wesentlichen Teil ihrer Umsätze im Energiewendesektor erwirtschaften und dort auf nachhaltige Weise ihrer Geschäftstätigkeit nachgehen.

Der Fonds investiert nicht mehr als 30 % seines Nettovermögens in aufstrebende Märkte. Der Fonds gestattet dem Anlageverwalter, nach eigenem Ermessen zu entscheiden, welche Anlagen im Fonds gehalten werden sollen. Diese Anlageentscheidungen werden stets im Rahmen der Beschränkungen getroffen, die durch das Anlageziel und die Anlagepolitik des Fonds gesetzt werden. Da der Fonds für die Zwecke des Performancevergleichs den Wilderhill New Energy Global Innovation Index heranzieht, gilt er als aktiv in Bezug auf den Index verwaltet. Der Index wird jedoch weder verwendet, um die Portfoliozusammensetzung des Fonds zu definieren, noch als Performanceziel herangezogen, und der Fonds kann vollständig in Wertpapieren investiert sein, die nicht im Index vertreten sind.

Diese Anteilsklasse zahlt keine Dividende aus. Erträge aus der Anteilsklasse werden reinvestiert.

Detaillierte Produktangaben