OPCIMMO

ISIN: FR0011066802
per 29/03/2019
NIW Fondsvolumen
119.64 EUR 7.770,41M EUR

Entdecken Sie auf dieser Seite den OPCIMMO – einen Immobilienfonds der nächsten Generation. Lernen Sie eine innovative Art und Weise kennen, wie Sie ihr Vermögen besser streuen können, indem Sie flexibel und problemlos einen Teil indirekt in Immobilien anlegen. Wollen Sie mehr erfahren? Sehen Sie sich unser kurzes Video mit den wichtigsten Fakten an.

Der Fonds ist überwiegend (direkt oder indirekt) in Immobilien investiert und weist ein durchschnittliches Verlustrisiko auf. Die Einstufung des Fonds erfolgt daher in die Kategorie 4. Die gegenwärtige Risiko- und Ertragskategorie bezieht sich auf die Vergangenheit und kann nicht als verlässlicher Hinweis auf die zukünftige Risiko- und Ertragskategorie herangezogen werden. Die Risikoeinstufung kann sich im Laufe der Zeit ändern. Auch die niedrigste Kategorie stellt keine „risikolose“ Anlage darf. Es gibt keinerlei Garantie auf den Erhalt des ursprünglich angelegten Kapitals. Der Anleger kann Kapitalverluste erleiden.


Warnhinweis: Weder der OPCIMMO noch Amundi Immobilier S.A. unterliegen einer Aufsicht der Finanzmarktaufsichtsbehörde (FMA) oder einer sonstigen österreichischen Behörde. Die Aufsicht obliegt ausschließlich der französischen Finanzmarktaufsicht (Autorité des Marchés Financiers - AMF). Weder ein etwaiger Prospekt noch ein Kundeninformationsdokument (KID) oder ein Vereinfachter Prospekt wurden von der FMA oder einer sonstigen österreichischen Behörde geprüft. Die FMA oder eine sonstige österreichische Behörde haften nicht für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Vertriebsunterlagen.

Risikohinweis: Der OPCIMMO hält direkt und/oder indirekt Immobilien in seinem Besitz, deren Verkauf eine gewisse, von den Gegebenheiten auf den Immobilien- und Finanzmärkten abhängige Zeitspanne in Anspruch nimmt. Im Falle Ihre Fondsanteile betreffenden Rücknahmeersuchens wird Ihr investiertes Kapital spätestens nach zwei (2) Monaten entsprechend der im Prospekt dargelegten Bedingungen zurückgezahlt. Bitte beachten Sie, dass das zurückgezahlte Kapital geringer als der Betrag sein kann, den Sie ursprünglich investiert haben, wenn sich der Wert der vom Fonds erworbenen Vermögensgegenstände aufgrund der Bedingungen auf den Immobilien- und Finanzmärkten während der Dauer Ihrer Veranlagung verringert hat. Die empfohlene Behaltedauer für Anteile liegt bei acht (8) Jahren.

OPCIMMO – die neue Art der Immobilienanlage

Der OPCIMMO ist ein Alternativer Investmentfonds und investiert schwerpunktmäßig in Gewerbeimmobilien in Frankreich und im sonstigen Europa. Die restlichen Investitionen erfolgen in Finanzanlagen. Ziel des OPCIMMO ist es, seinen Anlegern eine stetige Ausschüttung von Dividenden sowie langfristig einen Wertzuwachs zu bieten.

Chancen

  • Veranlagungsmöglichkeit in Sachwerte
  • Nutzungsmöglichkeit von Preisanstiegen bei Immobillien
  • Europaweite Streuung des Immobilienvermögens
  • Streuung in unterschiedliche Anlageklassen
  • Nutzung des Know-Hows eines erfahrenen Experten Teams

Wesentliche Risiken

  • Fallende Immobilienpreise können zu Kursrückgängen führen
  • Hebelfinanzierungen können sich negativ auf die Kursentwicklung auswirken
  • Bonitätsverschlechterungen können zu Kursrückgängen führen
  • Steigende Zinsen können zu Kursrückgängen führen
  • Währungsschwankungen können zu Kursrückgängen führen
  • Fallende Aktienkurse können zu Kursrückgängen führen

Detaillierte Produktangaben

Unsere Fonds sind mit einem Kapitalverlustrisiko verbunden und bieten keine Performancegarantie.