Amundi Mega Trends
ISIN: AT0000822408 - Aktien
per 22/02/2024
NIW Fondsvolumen
8,73 EUR 435,45M EUR

Die Anlagestrategie des Amundi Mega Trends zielt auf die Auswahl von Aktienfonds ab, denen wirtschaftliche, gesellschaftliche, demografische, technologische, rechtliche oder umweltbezogene strukturelle Veränderungen zugutekommen. 

Jetzt Mega Trends Video ansehen!

 

Der Amundi Mega Trends ist ein Finanzprodukt, das ESG-Kriterien ("ESG" bezeichnet Umwelt, Soziales und Unternehmensführung) gemäß Artikel 8 der Offenlegungsverordnung berücksichtigt. Nähere Informationen dazu finden Sie im Prospekt im Punkt 14. „Anlageziel“ sowie im Anhang „Weitere Anlegerinformationen“ unter „Vorvertragliche Informationen“ bzw. „Nachhaltigkeits-(ESG)-Grundsätze".

Anlageziele: Erzielung eines langfristigen Kapitalzuwachses bei angemessener Risikostreuung. Ziel der ESG Anlagestrategie ist eine bessere ESG-Bewertung als der MSCI WORLD.

Anlagestrategie und -instrumente: Amundi Mega Trends ist ein Aktienfonds. Die Veranlagung des Amundi Mega Trends erfolgt zu mindestens 66 % des Fondsvermögens in Aktienfonds oder Aktien. Die Anlagestrategie des Amundi Mega Trends zielt auf die Auswahl von Aktienfonds ab, denen wirtschaftliche, gesellschaftliche, demografische, technologische, rechtliche oder umweltbezogene strukturelle Veränderungen zugutekommen. Diese Aktienfonds können weltweit und ohne Einschränkungen im Hinblick auf die Marktkapitalisierung investieren. Für den Amundi Mega Trends können auch entsprechende Direktanlagen in Aktien oder Aktien gleichwertige Wertpapiere beigemischt werden. Diese spielen jedoch im Rahmen der Veranlagungsgrundsätze eine untergeordnete Rolle. Der Amundi Mega Trends kann sich auf bestimmte Themen konzentrieren, so dass seine Wertentwicklung deutlich und über relativ lange Zeiträume von derjenigen der internationalen Aktienmärkte abweichen kann.
Derivative Instrumente dürfen als Teil der Anlagestrategie bis zu 34 % des Fondsvermögens (berechnet auf Basis der aktuellen Marktpreise) und zur Absicherung eingesetzt werden. Dadurch kann sich das Verlustrisiko bezogen auf im Fonds befindliche Vermögenswerte zumindest zeitweise erhöhen. Der Investmentfonds kann überwiegend in Anteile an anderen Investmentfonds und/oder Derivate (auf Basis einer Marktwertbetrachtung) und/oder Sichteinlagen veranlagen, er kann also überwiegend in andere Anlageformen als Einzelwertpapiere oder Geldmarktinstrumenteinvestieren.
 
Der Fonds verfolgt eine aktive Veranlagungsstrategie und orientiert sich für die Erreichung des finanziellen Anlagezieles an keinem Referenzwert.
Externe Fondsberatung: CPR Asset Management

Detaillierte Produktangaben