In welche Welt wollen Sie investieren ?

 

Geben Sie Ihren Investments einen Sinn – mit gezielten Lösungen

Der demografische Wandel, das Streben nach mehr sozialem Gleichgewicht, die Entwicklung der Nachhaltigkeit ... Die Welt ist im Wandel, und mit diesem Wandel kommen neue, nachhaltigere und sinnvollere Investmentmöglichkeiten, aber auch neue Chancen und Entwicklungsmöglichkeiten.

Die Unterstützung des gesellschaftlichen Wandels ist für Amundi seit mehr als 30 Jahren ein zentrales Anliegen. Unseren ersten ethischen Fonds haben wir bereits 1986 aufgelegt. Amundi bietet zahlreiche Investmentlösungen an, die zu diesen Entwicklungen beitragen. 

1 / 3

2030 werden die Über-65-Jährigen mehr als ein Drittel der Mittelschicht ausmachen1

70 % 

aller Hochschulabsolventen werden 20302 aus Nicht-OECD G20-Ländern kommen

Entdecken Sie unsere Investmentlösungen, mit denen Sie den gesellschaftlichen Wandel unterstützen können

Amundi Ethik Fonds   Amundi Ethik Fonds ausgewogen Amundi Ethik Fonds Evolution

Quellen:

1. Passport, How ageing population and rising longevity drive megatrends, Jänner 2020  

2. OCDE 2015

Angesichts der globalen Erwärmung und der Verknappung der natürlichen Ressourcen gilt es, die Energiewende zu finanzieren und zu unterstützen.

Seit mehreren Jahren sehen wir bei diesem zentralen Thema eine Verlagerung der Investments hin zu sogenannten grüneren Finanzierungen. Mittlerweile gibt es immer mehr Programme, die der Energiewende gewidmet sind, und im Jahr 2020 wurden grüne Anleihen im Wert von über 220 Milliarden Euro ausgegeben.

+ 3,2° C

der Temperaturanstieg, wenn die Treibhausgase auf dem aktuellen Niveau stabilisiert würden.

+ 64 %

Anstieg der weltweiten CO²-Emission zwischen 1990 und 2017

Entdecken Sie unsere Investmentlösung, mit der Sie zur Bewältigung der Herausforderungen in den Bereichen Klima und Umwelt beitragen können

Amundi CPR Climate Action

Entscheiden Sie sich für einen zuverlässigen und verantwortungsvollen Partner

Amundi hat 2020 an rund 4.250 Hauptversammlungen europäischer und internationaler Unternehmen teilgenommen. Im Fokus des Dialogs mit Unternehmen und der Abstimmungspolitik standen zwei große Themen: der Kampf gegen den Klimawandel und gegen soziale Ungleichheit.

Amundi hat vermehrt für Aktionärsanträge votiert, die mehr Transparenz und Informationen über die ESG1- und Klimastrategie der Unternehmen einfordern und hat 2020 bei 86 Prozent der Aktionärsanträge zur besseren Integration von Klimazielen zugestimmt. Zudem führte Amundi mit 472 Unternehmen Gespräche über die Energiewende und den Klimawandel sowie mit 378 Unternehmen über den Schutz von Ökosystemen.

Auch 2021 bleiben die klimatischen und gesellschaftlichen Herausforderungen zentrale Themen der Engagement- und Abstimmungspolitik von Amundi.

Quellen:

1. Umwelt, Soziales und Governance

Verantwortungsvolles Investieren – Ein Grundpfeiler von Amundi

Ein verantwortungsvoller Investor ist 100% verantwortungsvoll.

Seit der Gründung von Amundi ist verantwortungsvolles Investieren einer der Grundpfeiler der Unternehmensstrategie.

Bei Amundi sind wir davon überzeugt, dass die Unternehmen, die eine positive Auswirkung auf die Gesellschaft haben, auch die Unternehmen sind, die eine langfristig bessere wirtschaftliche und finanzielle Performance vorweisen können.

Ein zuverlässiger Vermögensverwalter handelt täglich im Interesse seiner Kunden und der Gesellschaft.

Kontaktieren Sie Ihren Anlageberater

Mehr Informationen über die Chancen und Risiken unserer Investmentlösungen erhalten Sie bei Ihrem Anlageberater.

Wichtige Hinweise

Marketingmitteilung. Diese Unterlage richtet sich ausschließlich an Kunden mit Wohnsitz bzw. Sitz in Österreich und ist nicht zur Weitergabe an Dritte, insbesondere „U.S. Persons“ gemäß Regulation S des U.S. Securities Act von 1933, bestimmt.

Die Inhalte dieser Unterlage wurden ausschließlich zu Informationszwecken erstellt und stellen weder ein Angebot, Empfehlung oder Aufforderung in Investmentfonds, Wertpapiere, Indizes oder Märkte zu investieren, auf die Bezug genommen wird, noch eine Finanzanalyse dar. Sie dienen insbesondere nicht dazu, eine individuelle Anlage- oder sonstige Beratung (insbesondere Rechts- oder Steuerberatung) zu ersetzen. Jede konkrete Veranlagung sollte erst nach einem Beratungsgespräch erfolgen. Diese Unterlage soll keine Basis für Verträge, Verpflichtungen oder Informationen bilden oder auf diese Unterlage in Verbindung mit Verträgen oder Verpflichtungen oder Informationen Bezug genommen werden.

Alle Einschätzungen oder Feststellungen stellen den Meinungsstand zu einem bestimmten Zeitpunkt dar und können ohne Verständigung abgeändert werden. Die Informationen, Einschätzungen oder Feststellungen in dieser Unterlage wurden auf Basis von Informationen aus Quellen erstellt oder getroffen, die nach bestem Wissen als verlässlich eingestuft wurden. Falls nicht anders angegeben ist die Quelle die Amundi Austria GmbH. Es wird jedoch weder ausdrücklich noch implizit eine Aussage oder Zusicherung über die Richtigkeit oder Vollständigkeit abgegeben. Weder die Amundi Austria GmbH noch eine andere Gesellschaft der Amundi Gruppe übernimmt

Diese Informationen beruhen auf Quellen, die Amundi als verlässlich einstuft, und können ohne Ankündigung geändert werden.

Die Kundeninformationsdokumente (KID) und die Prospekte bzw. Informationen für Anleger gemäß § 21 AIFMG der von Amundi in Österreich öffentlich angebotenen Investmentfonds stehen den Interessenten in deutscher bzw. englischer Sprache in ihrer jeweils aktuellen Fassung unter www.amundi.at kostenlos zur Verfügung.

Hinweis: Auf der Seite „ Regulatorische Informationen “ im Abschnitt „Anlegerrechte“ ist eine Zusammenfassung der Anlegerrechte in deutscher Sprache abrufbar.

Hinweis: Wir weisen darauf hin, dass Amundi Austria beschließen kann, die Vorkehrungen, die getroffen wurden, um den Vertrieb in einem Mitgliedstaat der EU sicherzustellen, aufzuheben.

Stand der Informationen: 14.10.2021