Regulatorische Informationen

EONIA Neukalibrierung

Ein neuer risikofreier Euro-Leitzins mit der Bezeichnung Euro Short-Term Rate (€ STR) wird von der Europäischen Zentralbank (EZB) ab dem 2. Oktober 2019 (T+1) um 08:00 Uhr (MEZ) veröffentlicht. Der EONIA (Euro OverNight Index Average) wird ab dem 3. Januar 2022 durch diesen vollständig ersetzt. Ab dem 2. Oktober 2019 wird der EONIA auf „€ STR + 0,085%“ neu kalibriert und die Veröffentlichung von 19:00 Uhr (MEZ) am T auf 09:15 Uhr (MEZ) am T+1 «oder kurz danach» verschoben. Diese von der EZB festgelegte Neukalibrierung sichert die wirtschaftliche Kontinuität des EONIA vor und nach dem 2. Oktober 2019 und erfordert keine Vorgehensweise der Endanleger.

Weitere Informationen finden Sie in den folgenden Pressemitteilungen (in englischer Sprache):

Grundsätze für den Umgang mit Interessenkonflikten

Vergütungsgrundsätze der Amundi Austria GmbH

Durchführungsgrundsätze der Amundi Austria GmbH

Execution Policy Amundi Intermédiation

Unter folgenden beiden Links finden Sie die Durchführungspolitik (Execution Policy) der Amundi Intermédiation S.A., des Handelsdesks der Amundi Austria GmbH, sowie je nach Assetklasse die jeweils fünf von Amundi Intermediation S.A. meistgenutzten Broker.

Weiterführende Informationen zur Durchführungspolitik der Amundi Austria GmbH finden sich in den jeweiligen Fondsprospekten.