AMUNDI FUNDS EMERGING MARKETS BOND
ISIN: LU1882449801 - Anleihen
per 19/04/2024
NIW Fondsvolumen
18,35 EUR 3.485,07M EUR

Der Amundi Funds Emerging Markets Bond ist ein Anleihenfonds. 

 

Der Teilfonds ist ein Finanzprodukt, das ESG-Merkmale gemäß Artikel 8 der Offenlegungsverordnung bewirbt.
Erbringung von Erträgen und Steigerung des Werts Ihrer Anlage über die empfohlene Haltedauer.
Der Teilfonds investiert hauptsächlich in Anleihen, die auf die lokale Währung eines aufstrebenden Marktes lauten oder bei denen das Kreditrisiko der Anleihe mit aufstrebenden Märkten verbunden ist. Der Teilfonds kann außerdem in Anleihen aus beliebigen Ländern investieren, die auf andere Währungen lauten, und bis zu 25 % seines Vermögens in Optionsanleihen, bis zu 10 % in bedingte Wandelanleihen und bis zu 5 % in Aktien anlegen. Der Teilfonds kann bis zu 10 % seines Nettovermögens in ABS und MBS investieren. Das Engagement des Teilfonds in notleidenden Wertpapieren ist auf 10 % seines Vermögens begrenzt.
Der Teilfonds setzt Derivate zur Reduzierung verschiedener Risiken, für eine effiziente Portfolioverwaltung und zum Zwecke von (Long- oder Short-) Engagements in verschiedenen Vermögenswerten, Märkten oder anderen Anlagemöglichkeiten (einschließlich Derivaten mit Schwerpunkt auf Schuldtiteln, Zinssätzen und Devisen) ein.

Benchmark: Der Teilfonds wird aktiv unter Bezugnahme auf den JP Morgan GBI-EM Global Diversified Index verwaltet und versucht, diesen zu übertreffen. Der Teilfonds ist überwiegend in Emittenten der Benchmark engagiert. Die Verwaltung des Teilfonds erfolgt jedoch nach Ermessen des Anlageverwalters und unterliegt Emittenten, die nicht in der Benchmark enthalten sind. Der Teilfonds überwacht das Risikoengagement in Bezug auf die Benchmark. Es wird jedoch erwartet, dass das Ausmaß der Abweichung von der Benchmark erheblich ist. Der Teilfonds hat für die g Zwecke der Offenlegungsverordnung die Benchmark als Referenzwert bestimmt.

Managementprozess: Der Teilfonds integriert Nachhaltigkeitsfaktoren in seinen Anlageprozess, wie im Abschnitt „Nachhaltige Anlagen“ des Prospekts näher erläutert. Der Anlageverwalter verwendet eine Kombination aus Gesamtmarktanalyse und Analyse einzelner Anleiheemittenten, um die Anleihen zu identifizieren, die kreditwürdiger erscheinen, als ihre Ratings vermuten lassen, das Potenzial für attraktive Erträge bieten und von den Aufwertungen lokaler Währungen profitieren können. Der Teilfonds strebt an, einen ESG-Score seines Portfolios zu erzielen, der über dem seines Anlageuniversums liegt.

Detaillierte Produktangaben