Amundi Öko Sozial Global High Yield Bond
ISIN: AT0000729397 - Anleihen
per 22/04/2024
NIW Fondsvolumen
212,58 EUR 102,97M EUR

Der Amundi Öko Sozial Global High Yield Bond ist ein gemischter Fonds. 

 

Der Amundi Öko Sozial Global High Yield Bond ist ein Finanzprodukt, das ESG Charakteristika ("ESG" bezeichnet Umwelt, Soziales und Unternehmensführung) gemäß Artikel 8 der Offenlegungsverordnung berücksichtigt. Nähere Informationen dazu finden Sie im Prospekt im Punkt 14. „Anlageziel“ sowie im Anhang „Weitere Anlegerinformationen“ unter „Vorvertragliche Informationen“ bzw. „Nachhaltigkeits-(ESG)-Grundsätze".

Anlageziele: Regelmäßiger Ertrag bei entsprechender Risikostreuung. Der Fonds berücksichtigt soziale und ökologische Aspekte sowie die Amundi ESG-Grundsätze und versucht eine bessere ESG Bewertung als der ICE BOFA Global High Yield Bond Index (Euro Hedged) zu erzielen.

Anlagestrategie und -instrumente: Der Amundi Öko Sozial Global High Yield Bond investiert zu mindestens 66 % des Fondsvermögens in Unternehmensanleihen in Form von direkt erworbenen Einzeltiteln (sohin nicht über Investmentfonds oder über Derivate), die Bonitäten unterhalb "Investment Grade" (S&P Rating unterhalb BBB- aufweisen). Daneben kann auch in andere Anleihen sonstiger Emittenten investiert werden, die Bonitäten innerhalb oder unterhalb Investmentgrade aufweisen. Anleihen mit einem schlechteren Rating als CCC- sind nicht zulässig. Der Fonds kann sowohl in entwickelte Märkte als auch in Schwellenländermärkte
investieren, wobei die Veranlagung in entwickelte Märkte überwiegt. Nachrangige Anleihen dürfen bis 30 % des Fondsvermögens, davon maximal 5 % des Fondsvermögens bedingte Pflichtwandelanleihen (contingent convertible bonds), gehalten werden. Der Erwerb von Aktien aus der Wandlung von Pflichtwandelanleihen ist zulässig. 
Derivative Instrumente dürfen als Teil der Anlagestrategie bis zu 34 % des Fondsvermögens (berechnet auf Basis der aktuellen Marktpreise) und zur Absicherung eingesetzt werden. Derivative Instrumente werden zur permanenten Absicherung von Vermögensgegenständen, die nicht auf die Fondswährung lauten, eingesetzt. Dadurch kann sich das Verlustrisiko bezogen auf im Fonds befindliche Vermögenswerte zumindest zeitweise erhöhen. Der Fonds notiert in EUR.Der Fonds wird mit Hilfe eines aktiven Managementstils gemanagt und orientiert sich für die Erreichung des finanziellen Anlagezieles an keinem Referenzwert. Das Fondsmanagement verwendet eine Kombination aus Marktanalysen und Analysen der einzelnen Anleiheemittenten, um die Anleihen zu identifizieren, die eine höhere Kreditwürdigkeit zu besitzen scheinen, als es ihre Ratings nahelegen. Durch die Selektion von Anleihen (Schwerpunkt Unternehmensanleihen), die Anpassung der Zinssensibilität sowie durch den Einsatz von derivativen Instrumenten wird versucht, eine bessere Wertentwicklung gegenüber der durchschnittlichen Marktentwicklung zu erzielen.

Externes Fondsmanagement: Amundi Asset Management US, Inc.

Österreichisches Umweltzeichen

Das Österreichische Umweltzeichen (UZ 49 Nachhaltige Finanzprodukte) wird vom Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie vergeben. Die Auswahlkriterien für Umweltzeichen-Fonds sind klar definiert und werden von fondsinternen Einrichtungen oder externen Organisationen überprüft. Fonds mit dem Umweltzeichen stellen diese Informationen nach den Transparenzleitlinien des European Sustainable and Responsible Investment Forum dar.

Download:  Amundi Austria SRI Transparenzerklärung

   

Fonds von Amundi Austria, die mit dem Umweltzeichen zertifiziert sind:      

Detaillierte Produktangaben